Das Diabetes-Zentrum im Überblick
Aktuelle Informationen
Veranstaltungen
    Aktuell keine Veranstaltung vorhanden.
alle Veranstaltungen

Dr. med. Eva Haak

Lebenslauf

Dr. med. Eva Haak - Diabetespraxis Bad Mergentheim
  • 1965  Geburtsjahr
  • 1987-1992 Studium der Humanmedizin Friedrich Alexander Universität Erlangen  
  • 1992-1993 Studium der Humanmedizin Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
  • 1993 Approbation
  • 1993 Promotion Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt
  • Thema: Frühintervention bei Patienten mit Typ 1 Diabetes mellitus und  beginnender Nephropathie – Vergleich zwischen der Therapie mit Nitrendipin und Enalapril
  • 1993-2001 Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Medizinische Klinik I, Innere Medizin, Leitung: Prof. Dr. med. K.-H. Usadel
  • Seit 1994 regelmäßige Durchführung von klinischen Studien (Schwerpunkte: Hyperlipidämie, Diabetes mellitus)
  • 2000 Anerkennung als Fachärztin für Innere Medizin
  • 2000 Diabetologin/DDG
  • 2001 Anerkennung im Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie
  • 2001 Niederlassung als Facharztinternistin mit Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie
  • 2003 Anerkennung als Diabetes-Schwerpunktpraxis zur Versorgung von DMP-Patienten
  • 2006 Weiterbildungsermächtigung für Endokrinologie und Diabetolgie  

Wissenschaftliche Schwerpunkte

  • 1993-1994 Etablierung der Videokapillarmikroskopie
  • 1994-1998 Erweiterung des Mikrozirkulationslabors mit den Methoden des Laser Doppler Imager, der Laser Doppler Anemometrie und der Venenverschlußplethysmographie
  • 1997-1998 Untersuchungen zum Einfluss von Fluvastatin auf die Mikrozirkulation bei Patienten mit Hyperlipidämie (Doppelblind-randomisierte Multicenterstudie)
  • 1999-2000 Etablierung der Iontophorese zur Untersuchung der Mikrozirkulation nach Applikation vasoaktiver Substanzen
  • 2001-2002 Untersuchungen zum Einfluss von Dexlipotam auf die Mikrozirkulation und Endothelfunktion bei Patienten mit Typ 2 Diabetes mellitus (Placebokontrollierte, randomisierte doppelblind-Studie)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Diabetes Diabetes Gesellschaft (DDG), diabetesDE – Deutsche Diabetes Hilfe
  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE)
  • Europäische Diabetesgesellschaft (EASD)
  • Genossenschaft der Diabetologen BW
Zurück zur Seite "Das Team"
pronza.net www.sasalka.com